Künstler

7 Ergebnisse

Folkert Uhde

Folkert Uhde prägte durch seine künstlerische Arbeit den Begriff des Konzertdesigns. Für die dramaturgische Entwicklung von Konzerten setzt er auf das Zusammenspiel von Raum, Licht und (Bewegt-)Bild, um die Musik in einen speziellen Kontext zu setzen und emotional neu erlebbar zu machen.

Johannes Schwarz

Das Repertoire von Johannes Schwarz umfasst besonders zeitgenössische Solo- und Ensemble-Werke, klassische und barocke Musik auf Originalinstrumenten bis hin zu Tango-, Pop- und Aufnahmen mit Heavy-Metal-Musik. In Soloabenden mit Elektronik und solistischen Musiktheaterproduktionen / Performances führt er gerne diese Bereiche wieder zusammen.

Jelena Dabic

Jelena Dabic ist Komponistin, Konzertdesignerin und Kuratorin. Sie benutzt klassische Formen, die sie gerne unerwartet auflöst und in neuen konzertanten Erlebnissen kondensiert.

Mathis Nitschke

Mathis Nitschke ist ein Künstler, der zwischen den Disziplinen arbeitet. Viele von seinen künstlerischen Arbeiten reflektieren über die Vorgänge des Schaffens und Hörens von Musik. In Zusammenarbeit mit Künstlern aus den unterschiedlichsten Disziplinen versucht Nitschke, dem zeitgenössischen Musiktheater ein neues Gesicht zu geben.